Aktuelles Header
LHTL4121

1. Platz für unseren Chardonnay Sekt brut

Eine tolle Auszeichnung durften wir am Abend des 17. Oktobers in Mainz entgegen nehmen.

Das Deutsche Weininstitut (DWI) verleiht seinen diesjährigen Sonderpreis im Rahmen der DLG-Bundesweinprämierung für die besten Winzersekte des Wettbewerbs, die im traditionellen Flaschengärverfahren hergestellt wurden. Damit sollen die Verbraucher auf die besonderen Qualitäten der deutschen Winzersekte aufmerksam gemacht werden, die sich in den letzten Jahren deutlich weiterentwickelt haben und einem international steigendem Interesse an Schaumweinen unterliegen.

Die Sekte konnten für die Kategorien Riesling, Burgunder, Bukettsorten und Rose/Blanc de Noir-Sekte eingereicht werden.

Wir freuen uns wahnsinnig, dass unser Chardonnay brut 2016 den begehrten ersten Platz in der Kategorie Burgunder belegt.

Direkt mit ihrem ersten Jahrgang des Chardonnay Sekts der eigenen Linie „Sektmanufaktur hattemer“ hat Anika genau ins Schwarze getroffen.

 

Die DLG-Fachjury beschreibt unseren Sieger wie folgt: "Gelbgrünes Farbspiel; im Duft finden sich reife Fruchtaromen von Aprikose, Apfel und weißem Pfirsich, die sich am Gaumen zusammen mit der ausgeprägten Perlage intensiv weiterentwickeln; lebendiger Nachhall."

 

Es ist einfach großartig, wenn die Mühe, Zeit und vor allem Leidenschaft die man investiert geschätzt und mit solch großartiger Auszeichnung belohnt wird!

Wir freuen uns Sie am Samstag, den 3. November zu uns einzuladen - wir wollen Sie teilhaben lassen an dieser Auszeichnung. An diesem Tag haben Sie die Möglichkeit in unserer Weinstube all unsere Sekte und Weine ausgiebig zu probieren. Von 11 bis 17:30 Uhr sind wir hier gerne für Sie da - Sie können Ihren Besuch bei uns aber auch gerne verlängern und ab 18 Uhr Gäste in unserem Gutsausschank sein.